VAGET setzt auf professionelle Mitarbeiter, was Pflege angeht.

Wir pflegen, betreuen und begleiten Menschen mit verschiedensten psychiatrischen Diagnosen, dazu suchen wir laufend diplomiertes Gesundheits- und Krankenpflegepersonal. Wir bieten einen sinnstiftenden, nützlichen Arbeitsplatz in Tirol in einem Team mit professionellem Hintergrund und vielen interessanten Vorteilen.

> Download Flyer

> Aktuelle Stellenausschreibungen


Wir suchen …

Diplomierte psychiatrische Gesundheits- und
Krankenpflegerinnen/-pfleger sowie Diplomierte allgemeine Gesundheits- und Krankenpflegerinnen/-pfleger mit:

  • hoher fachlicher Kompetenz
  • sehr guter Umsetzungsqualität im aufsuchenden Dienst
  • Eigenplanung, -verantwortung, -initiative
  • Motivation zur Beziehungsarbeit und Bezugspflege
  • Klientenorientiertheit
  • Affinität für psychiatrische Erkrankungen
  • Gefühl für alte Menschen
  • physischer und psychischer Belastbarkeit
  • Ernsthaftigkeit, Professionalität und Freude am Pflegeberuf
  • sozialpsychiatrischer Grundeinstellung
  • Teamgeist und Zusammenarbeit
  • Führerschein B und eigenem Auto

Ihre aussagekräftige Bewerbung
richten Sie bitte per E-Mail oder Post an
Geschäftsführung des Vereins VAGET
Mag. Gertrud Geisler-Devich, ggd@vaget.at
Schmiedtorgasse 5, 6060 Hall i. T.

Informationen zu den ausgeschriebenen Stellenerhalten Sie gerne auch unter
Tel. 0676/898 290 2008

Für die Arbeitsfelder:
Mobile psychiatrische Pflege für SeniorInnen = gerontopsychiatrische aufsuchende Pflege, Angehörigenarbeit, Beziehungsarbeit uvm.

Wir pflegen, betreuen und begleiten Menschen mit: Depression, Demenz, Persönlichkeitsstörung, Angst- und Panikstörung, Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit, affektiver bipolarer Störung, organischem Psychosyndrom, Morbus Parkinson, Multiple Sklerose, wahnhafter Störung und anderen Diagnosen


Wir bieten …

  1. Möglichkeit zur Teilzeitarbeit ab 15h/Woche
  2. Fünf Tage Woche
  3. wohnortnahe Arbeit
  4. kleine Teams (Bezugspflege)
  5. interprofessionelle Arbeit
  6. Mitspracherecht, Fördern der Eigeninitiative und Flexibilität
  7. flache Hierarchie
  8. fallführende Experten
  9. Fallsupervision im Team
  10. Möglichkeit zum Sabbatical
  11. Tankkarte
  12. Gleitzeitregelung
  13. finanzielle Unterstützung bei Fort-, Weiter- und Ausbildungen
  14. Entlohnung nach dem Kollektivvertrag der SWÖ (BAGS KV) unter Berücksichtigung anrechenbarer Vordienstzeiten
  15. Entsendung und finanzielle Unterstützung bei der Sonderausbildung in der psychiatrischen Pflege (FH)

Hier erfahren Sie mehr über

> Team
> Freiwilligenarbeit


Sonderausbildung für
Psychiatrische Pflege

Sie arbeiten im Bereich der allgemeinen Diplom-Krankenpflege und sind an der Absolvierung der Sonderausbildung für psychiatrische Pflege interessiert? Wir informieren Sie gerne über die entsprechenden Fördermöglichkeiten und Ausbildungsmodelle dazu.

Kontaktperson: Mag. DGKP Gertrud Geisler-Devich,
bewerbung@vaget.at, Schmiedtorgasse 5, 6060 Hall in Tirol


Informieren Sie sich über uns und unsere Beratungsangebote


Gefördert von

Land Tirol Innsbruck Logo